Porsche Zentrum Winterthur
Tel. +41 52 208 33 33
info@porsche-winterthur.ch

17.-19.03.2019 | Rennlizenzkurs Hockenheim

Vom Sonntag 17. bis Dienstag 19. März 2019 haben Sie die Möglichkeit zwei unvergessliche Rennstrecken-Tage in Hockenheim zu erleben. Beim Rennlizenzkurs erlangen Sie neben der Qualifikation eine Rennlizenz beantragen zu können auch fahrerisches Können im Grenzbereich.

Jede Gruppe besteht aus 16 Fahrzeugen und wird von einem Instruktor und einem Assistenten geleitet. Alle Teammitglieder des ACS sind aktive oder ehemalige Rennfahrer, welche wissen, wovon sie sprechen und Sie verantwortungsvoll betreuen. Der Kurs ist methodisch und didaktisch so aufgebaut, dass Sie optimal profitieren. Es sind sämtliche Alltags- und Rennfahrzeuge zugelassen, die in technisch einwandfreiem Zustand sind und den Lärmvorschriften entsprechen. Profillose Rennreifen (Slicks) sind erlaubt. Um Ihre Sicherheit gewährleisten zu können empfehlen wir Ihnen, Ihr Fahrzeug vor und nach dem Kurs einem Porsche Race-Check zu unterziehen.

Kursinhalt

  • Theorieunterricht
  • Grundbegriffe rennsportlicher Fahrtechnik
  • praktische Demonstrationen
  • sportliche und sichere Fahrtechnik
  • Beherrschen des Fahrzeugs in allen Fahrsituationen
  • Rundstrecken-Fahrtraining
Lernziele

  • richtige Sitzposition und korrekte Lenkradbedienung
  • Fahrdynamik (Verhalten des Fahrzeugs im Grenzbereich)
  • sicheres Bremsen, Bremsen mit Ausweichen
  • Kurventechnik in langsamen und schnellen Einzelkurven mit variablen Kurvenradien und -neigungen und beim Fahren von Kurvenkombinationen

Gerne können Sie hier hier bereits Vor-Anmelden, die Plätze sind heiss begehrt und oft Monate vor dem Kurs ausgebucht. Der genaue Termin wird jedoch erst im Januar 2019 finalisiert und kommuniziert. Wir freuen uns aber schon jetzt auf sportliche und unterhaltsame Tage auf dem Hockenheimring mit Ihnen!

Ihr AMAG First Rennsport-Team
des Porsche Zentrum Winterthur


prov. Programm

Programm Details
1. Tag individuelle Anfahrt zum Hotel in Speyer
Check-in, Treffpunkt beim Apéro und gemeinsames Abendessen
2. Tag bis 07.00 Uhr Frühstück im Hotel
07.00 Uhr gemeinsame Fahrt zum Hockenheimring
bis 08.00 Uhr Einweisung & Wagenabnahme
08.00 - 09.00 Uhr Begrüssung durch den ACS (Veranstalter) und Theorie
09.00 - 17.00 Uhr praktische Übungen inkl. Mittagessen
gemeinsame Fahrt zum Hotel und anschliessendes Abendessen
3. Tag bis 07.00 Uhr Frühstück im Hotel
07.00 Uhr gemeinsame Fahrt zum Hockenheimring
bis 08.00 Uhr Einweisung & Wagenabnahme
08.00 - 14.00 Uhr praktische Übungen inkl. Mittagessen
14.00 - 16.30 Uhr Fahrtrainings
ca. 16.45 Uhr offizielle Verabschiedung und Diplomübergabe
gemeinsame Heimreise
Fahzeug
Sie fahren mit Ihrem eigenen Fahrzeug
Kosten

CHF 1'590.-

inkl. Fahrtraining, zwei Hotelübernachtungen und Verpflegung
exkl. Fahrzeug & Versicherung (ist Sache des Teilnehmers, wir empfehlen www.tsm.net)

Versicherung
- Haftpflichtversicherung: Von Seiten des Veranstalters besteht eine Haftpflichtversicherung für Schäden an der Strecke und an Drittpersonen. Schäden an Fahrzeugen sind ausgeschlossen.
- Kaskoversicherung: Falls Ihr Fahrzeug bereits kaskoversichert ist, sollten Sie mit Ihrer Versicherung abklären, ob die Deckung auch die ACS Ausbildungskurse umfasst.
- Unfallversicherung: Die eingeschlossene Unfallversicherung umfasst folgende Leistungen: CHF 20'000.- bei Todesfall / CHF 50'000.- bei Invalidität, Heilkosten während 5 Jahren

Download provisorisches Programm

Rennlizenzkurs vom 17. - 19. März 2019

Download PDF / 844 kB

 

 

Kontakt

Für Fragen oder Anliegen zu diesem Rennlizenz-Kurs steht Ihnen Herr Nicolas Kunz gerne jederzeit zur Verfügung:

  • Nicolas Kunz
  • Marketing & Events
  • Telefon: +41 52 208 33 03

Provisorische Anmeldung*

*Hinweis: Die Kursdaten vom 18.-19. März sind noch provisorisch und können erst im Januar 2019 definitiv bestätigt werden. Gleich im Anschluss werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen für die finale Buchung.

Persönliche Angaben:

Fahrzeug:

Fahrhilfen:

Antriebsart

Bemerkungen oder falls vorhanden ACS Mitglied-Nr.:

Einwilligung in die Datenverarbeitung zu weiteren Zwecken

Wenn Sie wünschen auch nach der Abwicklung der Anfrage weiterhin optimal betreut zu werden, ist es erforderlich, dass Sie nachstehend Ihre Einwilligung in die weitergehende Nutzung Ihrer persönlichen Angaben erklären (bitte Zutreffendes ankreuzen):

Widerrufsrecht

Ich kann unter der E-Mail-Adresse info@porsche-winterthur.ch oder der Telefonnummer +41 52 208 33 33 Auskunft über meine beim Empfänger gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und jederzeit der Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Sollte ich im Nachhinein Einwände gegen die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten haben, kann ich meine Einwilligung ohne Angabe von Gründen unter der oben genannten E-Mail-Adresse oder Telefonnummer widerrufen.